Unterkünfte Trent auf Rügen

Private Gastgeber - Unterkunft in Trent auf Rügen

Unterkünfte für einen angenehmen Urlaub und schöne Ferien auf der Ostseeinsel Rügen

Bisherige Suchkriterien:

Orte und Regionen: -

Lade Kartenansicht...
Unterkünfte pro Seite: Sortierung:
Unterkünfte 1 bis 1 von 1
Ostsee • Insel Rügen • Trent
Unterkünfte pro Seite: Sortierung:

Trent

Trent liegt im Nordwesten der Insel Rügen an der historischen Heringstraße. Der ruhige und landwirtschaftlich geprägte Ort ist eines der ältesten Dörfer auf der Insel Rügen. Im Dorfkern befindet sich die Pfarrkirche Sankt-Katharinen im romanischen Stil. Im Gemeindegebiet verteilen sich einige sehenswerte historische Gutshäuser, wie zum Beispiel das Gutshaus Schloss Libnitz, ein interessanter Backsteinbau mit Türmchen, oder das Gutshaus Venz, ein ehemaliges Rittergut. Das Gutshaus Vaschvitz beherbergt eine Kunstscheune, in dem verschiedene Veranstaltungen, wie Ausstellungen, Konzerte und Lesungen, stattfinden.

Trent ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren. Die umliegende Landschaft ist überwiegend flach und eignet sich daher auch für weniger trainierte Radler und Wanderer. Eine 21km lange Rundwanderung könnte zum Beispiel von Trent über Felder und Wiesen bis zum zum Boddenufer in Vaschvitz und dann immer entlang des Wassers rund um die Landzunge zum kleinen Fährhafen Schaprode und zurück nach Trent führen. Radfahrer könnten beispielsweise zum Fährhafen Schaprode fahren, dort mit dem Schiff auf die Insel Hiddensee übersetzen und nach einer Inselumrundung wieder mit Fähre und Rad zurück nach Trent fahren (insgesamt 34km Radstrecke).

Die nächstgelegenen Badegelegenheiten befinden sich am Boddenufer in Schaprode und in Poggenhof. Zum nächstgelegenen Ostseestrand in Juliusruh sind es 17km.

Auf dem Reiterhof Wiktor im Ortsteil Zubzow können Gäste Reitunterricht nehmen. An gastronomischen Einrichtungen gibt es in Trent die gut bürgerliche Gaststätte "Fähr-Eck" und das griechische Restaurant "Aphrodite".