Unterkünfte Putbus auf Rügen

Private Gastgeber - Unterkunft in Putbus auf Rügen

Unterkünfte für einen angenehmen Urlaub und schöne Ferien auf der Ostseeinsel Rügen

Bisherige Suchkriterien:

Orte und Regionen: -

Lade Kartenansicht...
Unterkünfte pro Seite: Sortierung:
Unterkünfte 1 bis 6 von 6
Ostsee • Insel Rügen • Putbus • Kasnevitz
Hundefreundliches Landhaus eingezäuntes Grundstück Insel Rügen

Hundefreundliches Landhaus eingezäuntes Grundstück Insel Rügen

Anbieter kontaktieren

Ferienhaus mit 85m² für max. 2 Personen in Putbus auf Rügen / Kasnevitz. Preis ab 99,00 € pro Übernachtung für 2 Personen.

Ostsee • Insel Rügen • Putbus
Schwedenhäuschen - das romantische Ferienhaus in Putbus

Schwedenhäuschen - das romantische Ferienhaus in Putbus

Anbieter kontaktieren

Ferienhaus in Putbus auf Rügen. Preis ab 75,72 € pro Übernachtung für 4 Personen.

Ostsee • Insel Rügen • Putbus • Kasnevitz
Hundefreundliches Ferienhaus zur Alleinnutzung mit eingezäuntem Garten

Hundefreundliches Ferienhaus zur Alleinnutzung mit eingezäuntem Garten

Anbieter kontaktieren

Ferienhaus mit 75m² für max. 4 Personen in Putbus auf Rügen / Kasnevitz. Preis ab 65,00 € pro Übernachtung für 2 Personen.

Aktuelle Bewertungen: 2 ø4.94 / 5
Ostsee • Insel Rügen • Putbus • Kasnevitz
Holzblockhaus Naturidyll auf 1600 qm eingezäuntem Grundstück

Holzblockhaus Naturidyll auf 1600 qm eingezäuntem Grundstück

Anbieter kontaktieren

Ferienhaus mit 40m² für max. 2 Personen in Putbus auf Rügen / Kasnevitz. Preis ab 60,00 € pro Übernachtung für 2 Personen.

Ostsee • Insel Rügen • Putbus • Lauterbach
Ferienhaus Dat Koggenhus auf Rügen

Ferienhaus Dat Koggenhus auf Rügen

Anbieter kontaktieren

Ferienhaus mit 80m² für max. 6 Personen in Putbus auf Rügen / Lauterbach. Preis ab 85,00 € pro Übernachtung für 6 Personen.

Ostsee • Insel Rügen • Putbus • Kasnevitz
Ferienhaus Stäge mit Hund

Ferienhaus Stäge mit Hund

Anbieter kontaktieren

Ferienhaus mit 60m² für max. 3 Personen in Putbus auf Rügen / Kasnevitz.

Unterkünfte pro Seite: Sortierung:

Putbus

Die Stadt Putbus befindet sich im Biosphärenreservat Südost-Rügen und liegt direkt an der Deutschen Alleenstraße. Putbus, einst eine Residenzstadt, wird auch die "Weiße Stadt" genannt und verfügt über die einzige noch erhaltene klassizistische Stadtanlage in Europa. Der riesige Schlosspark mit seiner Orangerie lädt zu ausgedehnten Spaziergängen unter Mammut- und Tulpenbäumen ein. Ein Puppen- und Spielzeugmuseum im ehemaligen Affenhaus weckt Kindheitserinnerungen. Im Wildgehege können große und kleine Gäste das Dam- und Rotwild füttern.

Sehenswert ist auch der "Circus", ein Platz in Form eines Rondells, auf dessen Mitte sich ein Obelisk befindet und der von Baumalleen und Häusern im klassizistischen Stil umrahmt wird. Mit dem Residenztheater verfügt Putbus über das einzige Theater auf der Insel Rügen. Die jährlichen Putbus-Festspiele ziehen Tausende von Besuchern aus aller Welt an. Während der Sommermonate wird einmal wöchentlich im Rosengarten ein "Musikalisches Picknick" veranstaltet. Das ganze Jahr über bietet das kulturelle Zentrum der Insel verschiedenste Veranstaltungen für kulturell Interessierte an. Die "Pirateninsel Rügen" in Putbus ist der größte Indoor-Spielplatz auf der Insel Rügen. Große und kleine Kinder können sich auf 2000qm bei jedem Wetter austoben.

Gäste können aus einer breiten Auswahl an Restaurants und Cafés auswählen, zum Beispiel das in einem U-Boot untergebrachte Restaurant "Nautilus", die auf Wildgerichte spezialisierte "Jägerhütte" oder das "Rosencafé" mit einer großen Tortenauswahl.

Auch sämtliche Einrichtungen des täglichen Lebens wie Banken, mehrere Supermärkte, eine Filiale der Deutschen Post, eine Tankstelle sowie Ärzte und Apotheken findet der Urlauber in Putbus. Die Stadt verfügt über einen Bahnhof der Rügenschen Bäderbahn, dem "Rasenden Roland". Mit dem historischen Dampfzug gelangen Gäste bequem in die berühmten Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Es ist auch möglich, mit dem Fahrrad in eines der Seebäder zu radeln und die Heimreise mit dem "Rasenden Roland" anzutreten.

Der Ortsteil Lauterbach verfügt über einen Hafen. Von dort aus werden Ausflüge auf die Insel Vilm angeboten. Die Insel Vilm steht unter strengem Naturschutz und darf nur im Rahmen einer Führung betreten werden. Von Lauterbach aus können auch Angelausflüge und Segelkurse gebucht werden. Eine besondere Spezialität ist der Räucherfisch, der am Lauterbacher Hafen, teilweise direkt vom Schiff aus, verkauft wird.